6. Januar 2021

Weiterhin geschlossen!


Leider müssen wir unsere Kunstschule auf Grund der Corona-Verordnungen weiterhin, bis mindestens 31. Januar 2021 geschlossen halten.


11. Dezember 2020

2. Lockdown für Kunstschule - ab dem 14. Dezember müssen wir schließen!

Landesregierung beschließt strengere Regeln
Neue Sonderverordnung in Vorbereitung

Mit Blick auf das weiter steigende Infektionsgeschehen in ganz Thüringen, hat die Landesregierung in einer Kabinett-Sondersitzung am Donnerstag weitere Maßnahmen festgelegt, um die Corona-Pandemie einzudämmen.
Folgende zusätzliche Maßnahmen wurden beschlossen:
Ab dem 14.12.:
Schließung von Einrichtungen/Angeboten
- organisierter Sportbetrieb und Individualsport in geschlossenen Räumen (außer Kaderathleten)
- nichtschulische Bildungseinrichtungen (nur für den Präsenzunterricht)
Regelungen für Altenheime, Seniorenresidenzen, Pflege- und Behinderteneinrichtungen
Jede Bewohnerin bzw. jeder Bewohner darf höchstens eine fest zu registrierende Besuchsperson pro Tag empfangen.
Besucherinnen und Besucher dürfen die Einrichtungen nur mit einer FFP2- Maske betreten.
Alle Beschäftigten der Einrichtungen sollen sich regelmäßig testen lassen.
Erweiterung der Maskenplicht
Maskenpflicht auch bei allen Gottesdiensten und Versammlungen
Verbot des Ausschanks und Konsums von Alkohol in der Öffentlichkeit
Ab dem 19.12.
Schließung des Einzelhandels und weitere Angebote
Einzelhandelsgeschäfte (ausgenommen Geschäfte für den täglichen Bedarf)
Jegliche Freizeitangebote
Körpernahe Dienstleistungen, beispielsweise Nagelstudios (ausgenommen medizinisch-notwendige Behandlungen sowie Friseurgeschäfte)
Aktuell werden die beschlossenen Maßnahmen in eine neue Verordnung eingearbeitet. Diese soll am Sonntag, den 13.12. veröffentlicht werden und tritt am 14.12.2020 in Kraft. Die Maßnahmen sollen bis einschließlich 10.01.2021 gelten.
Die Thüringer Landesregierung wird am kommenden Dienstag (15.12.2020) erneut über die beschlossenen Maßnahmen beraten und ggf. einzelne Maßnahmen verschärfen.
Der vollständige Kabinettsbeschluss ist auf der Internetseite der Landesregierung veröffentlicht: https://www.landesregierung-thueringen.de/medien/medieninformationen/detailseite/138-2020

30. Oktober 2020

WIR MÜSSEN DOCH NICHT SCHLIE?EN!!!

Der Kursbetrieb läuft wie gewohnt nach den Ferien weiter!

Nach einer Telefonkonferenz unserer Landesarbeitsgemeinschaft  mit Minister Hoff und zahlreichen Kulturschaffenden aus Thüringen wurden wichtige Eckpunkte festgelegt, so unter anderem:

Jugendkunstschulen und Kreismusikschulen bleiben als Bildungseinrichtungen geöffnet. 


Wir freuen uns schon sehr darauf euch wieder zu sehen!

29. Oktober 2020

Erneute Schulschließung


Leider werden wir gezwungen 
all unsere Kurs- und Atelierveranstaltungen voraussichtlich  für den gesamten November abzusagen.
Wir hoffen sehr, dass diese  Entscheidung noch einmal überdacht wird, und die Jugendkunstschulen den "normalen" Schulen gleichgestellt werden.

17. Oktober 2020

Online-Ausstellung

Da wir euch coronabedingt in diesem Jahr die Jahresausstellung unserer Kunstschüler nicht in gewohnter Weise zum Kunstfest präsentieren konnten, gibt es für euch hier nun eine Online-Ausstellung.

https://photos.app.goo.gl/
RoKSLywbo7ZV59Zd7

2. September 2020

Wintersemester 2020


Unsere Angebote reichen von ästhetischer Früherziehung, bis zur qualifizierten Vorbereitung auf künstlerische Berufe. Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden hier ihre künstlerische Heimat, in der sie kreative Fähigkeiten entdecken und weiterentwickeln können.


MONTAGS

Plitsch-Platsch-Vorschulatelier 

15.30 bis 16.30 Uhr

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für kleine Pinselschwinger ab ca. 4 Jahren.

Die Kinder können erste Erfahrungen mit einer Vielzahl von Materialien machen. Ohne Zeitdruck können sich die kleinen "Künstler" in ihrer eigenen Farbenwelt bewegen. Die Fülle an Materialien schafft Anreize zum Kennenlernen, Experimentieren, Erleben, Wahrnehmen, Raum einnehmen und zum sich darstellen. Motorik, Kreativität und Ausdrucksvermögen werden so spielerisch gefördert.

Kursleitung: Steffi Molle



Jugend-Kunst-Atelier 

16.30 bis 18 Uhr

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für alle zwischen 13/ 14 (8. Klasse) und 18/19 Jahren.

Unsichtbares sichtbar werden lassen, die Kraft der Farbe entdecken, Kontraste zueinander komponieren, Gefühle in Malerei umsetzen, dem eigenen künstlerischen Potential vertrauen. Beim Zeichnen die Bewegung der Hand spüren, Hell-Dunkel zueinander setzen, Texturen herausarbeiten, Plastizität auf der Fläche, Raumachsen festlegen, schraffieren…

Kursleitung: Marion Walther


Mappenkurs 

18 bis 19.30 Uhr

Gebühr: 110,00 €/ 10 Veranstaltungen

Der Mappenkurs eignen sich für alle, die eine Bewerbungsmappe zum Nachweis der künstlerischen Eignung erstellen möchten. 

Bitte kommt nicht erst "im letzten Moment", eine vielseitige Mappe braucht schon etwas Zeit. Es wird sich auf eure individuellen Talente konzentriert. Neben zeichnerischen Grundlagen vermittelt der Mappenkurs ästhetische und formale Kenntnisse des gestalterischen Arbeitens. Eine erfahrene Künstlerin zeigt Euch alles, was für eine Bewerbungsmappe wichtig ist und erstellt mit Euch gemeinsam überzeugende Ideen und Konzepte.

Kursleitung: Marion Walther



Erwachsenenkus 

18 bis 19.30 Uhr

Semestergebühr: 228,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Regionale Künstler begleiten euch mit unterschiedlichsten künstlerischen Techniken durch das Wintersemester. Lasst euch ein, auf eine thematische Reise zwischen Druckgrafik, Zeichnung, Malerei.



DIENSTAGS


Kinder-Kunst-Atelier I 

15 - 16.30 Uhr 

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für Grundschüler - hier wird der kindlichen Fantasie viel Raum gelassen und ganz nebenbei Wissen vermittelt. Wir arbeiten mit verschiedensten Materialien und erforschen unterschiedliche künstlerische Techniken. So entstehen zum Beispiel mit Tusche und Feder, Hammer und Meißel aber natürlich auch mit Stiften und Pinseln... die unterschiedlichsten Kunstwerke.

Kursleitung: Steffi Molle



Teenie-Kunst-Atelier I

17.30 bis 18 Uhr

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für Schüler der 5. bis 7. Klasse.

Malen, Zeichnen, Drucken und Gestalten - all das ist möglich. Dabei wird auf bereits gelerntes aufgebaut und immer wieder Neues vermittelt.

Kursleitung: Katrin Prinich-Heutzenröder


MITTWOCHS



Kinder-Kunst-Atelier II

15.15 bis 16.45 Uhr

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für Grundschüler - hier wird der kindlichen Fantasie viel Raum gelassen und ganz nebenbei Wissen vermittelt.

Wir arbeiten mit verschiedensten Materialien und erforschen unterschiedliche künstlerische Techniken. So entstehen zum Beispiel mit Tusche und Feder, Hammer und Meißel, aber natürlich auch mit Stiften und Pinseln ... die unterschiedlichsten Kunstwerke.

Kursleitung: Steffi Molle



Teenie-Kunst-Atelier II

17 bis 18.30 Uhr

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für Schüler der 5. bis 7. Klasse.

Malen, Zeichnen, Drucken und Gestalten - all das ist möglich. Dabei wird auf bereits gelerntes aufgebaut und immer wieder Neues vermittelt. 

Kursleitung: Katrin Prinich-Heutzenröder






DONNERSTAGS


Kinder-Kunst-Atelier III --> AUSGEBUCHT!

15.15 bis 16.45 Uhr

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für Grundschüler - hier wird der kindlichen Fantasie viel Raum gelassen und ganz nebenbei Wissen vermittelt.

Wir arbeiten mit verschiedensten Materialien und erforschen unterschiedliche künstlerische Techniken. So entstehen zum Beispiel mit Tusche und Feder, Hammer und Meißel, aber natürlich auch mit Stiften und Pinseln ... die unterschiedlichsten Kunstwerke.

Kursleitung: Steffi Molle




Teenie-Kunst-Atelier III

17 bis 18.30 Uhr

Semestergebühr: 209,00 €/ 19 Veranstaltungen

Für Schüler der 5. bis 7. Klasse.

Malen, Zeichnen, Drucken und Gestalten - all das ist möglich.Dabei wird auf bereits gelerntes aufgebaut und immer wieder Neues vermittelt. 

Kursleitung: Katrin Prinich-Heutzenröder



Na Lust?

Dann schnell anmelden, denn die meisten Plätze sind schon belegt!

1. September 2020

Du möchtest immer ganz aktuelle Infos zu deiner Kunstschule und über interessante Kunst- und Kulturneuigkeiten aus aller Welt informiert sein? 
Dann besuche uns bei 

12. Mai 2020

Der Kursbetrieb läuft wieder an!

Die lange Kunstschulabstinenz neigt sich nun dem Ende entgegen!

Wir planen ab dem 18. Mai den stufenweisen Wiedereinstieg in den Kursbetrieb (angelehnt an die Schulöffnungsempfehlung des Ministeriums).
Um jedoch eröffnen zu können, ist eine dauerhafte Änderung der Anfangszeiten bei einigen Kursen unerlässlich! 

Nur so können wir in jedem Kurs beide Räume benutzen und somit die vorgegebenen Abstandsregeln einhalten.

ab dem 18. Mai 2020
-> Jugend-Kunst-Atelier (die Anfangszeit von 16.30 Uhr bleibt unverändert)
-> Mappenkurs (die Anfangszeit von 18 Uhr bleibt unverändert)
-> Teenie-Kunst-Ateliers (bei allen Teenie-Ateliers verschiebt sich die Anfangszeit auf 17 Uhr)


ab dem 25. Mai 2020
-> Kinder-Kunst-Atelier I  - dienstags (die Anfangszeit von 15 Uhr bleibt unverändert)
-> Kinder-Kunst-Ateliers II + III – mittwochs und donnerstags (bei diesen Kinder-Ateliers  verschiebt sich  die Anfangszeit auf 15.15 Uhr)


ab dem 08. Juni 2020
-> Plitsch-Platsch-Vorschulatelier (die Anfangszeit von 15 Uhr bleibt unverändert)

Desweiteren gilt es die Hygiene-Richtlinien zwingend einzuhalten. 
Wir bitten die Eltern beim Bringen und Abholen der Kunstschüler das Gebäude nicht zu betreten! 
Es ist untersagt, Fahrräder, Roller oder ähnliches im Gebäude der Kunstschule abzustellen!

4. Mai 2020

Wir bereiten uns langsam auf eine Wiedereröffnung vor!



Stand: 07. Mai 2020:
Da wir noch an der Umsetzung des vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitskonzeptes arbeiten, werden wir unsere Kunstschule stufenweise, für das Jugend- und die Teenie-Kunst-Ateliers, sowie dem Mappenkurs ab dem 18 Mai 2020 öffnen können.